EspelWasser

– für den Körper, die Region und Sie

Kein Leben ohne Wasser

Stellen Sie sich einmal vor, Sie hätten einen Tag lang kein Wasser zur Verfügung – das würde sofort Ihren Alltag lahmlegen. Denn sauberes Wasser ist an vielen Stellen unersetzlich.

Ihre Vorteile mit EspelWasser

Bei der Körperpflege, beim Kochen, beim Waschen oder eben beim Trinken. Wir sorgen nicht nur dafür, dass Ihr Trinkwasser zuverlässig aus der Leitung kommt, sondern auch, dass es eine besonders hohe Qualität hat. Denn kein anderes Lebensmittel wird so streng kontrolliert wie Trinkwasser – und diese Ansprüche erfüllen wir für Sie.

  • Garantiert beste Qualität: Unser Trinkwasser unterschreitet deutlich alle vorgeschriebenen Grenzwerte. Und das prüfen wir mit regelmäßigen Wasserproben und Analysen.
  • Umweltschutz groß geschrieben: Wir setzen uns aktiv für den Wasserschutz ein und sind dank modernster Technik besonders nachhaltig.
  • Zuverlässig sparen: Wir vermeiden Preisschwankungen und ermöglichen Ihnen auch langfristig höchste Qualität zum besten Preis.

Zuverlässiger Anschluss – beständige Preise.

Dank unserem besonders effektiven Vorgehen sorgen wir für eine hohe Gebührenstabilität, auf die Sie sich verlassen können. Die Grundgebühr wird anhand der Wasserzählergröße bemessen und für die Bereitstellung der öffentlichen Wasserversorgungsanlage erhoben. Die Verbrauchsgebühr orientiert sich an der verbrauchten Wassermenge (in Kubikmetern).

Der durchschnittliche Pro-Kopf-Wasserverbrauch liegt bei 40 m³ pro Jahr. (In Espelkamp verbraucht jeder Einwohner ca. 130 Liter Wasser pro Tag.) Beide Gebühren werden jährlich durch eine Vorkalkulation neu ermittelt und durch eine Nachkalkulation überprüft.

Trinkwassergebühren

Nennleistung bis (Zählergröße)Grundgebühr pro Monat (netto)Verbrauchsgebühr pro m³ (netto)zzgl. MwSt. %
Qn 2,511,95€1,12€7,00
Qn 622,96€1,12€7,00
Qn 1043,25€1,12€7,00
Qn 1564,88€1,12€7,00
Qn 40113,46€1,12€7,00
Über Qn 40193,55€1,12€7,00

Sondergebühr Zwischenzähler

Nennleistung bis (Zählergröße)Grundgebühr pro Monat (netto)Verbrauchsgebühr pro m³ (netto)zzgl. MwSt. %
Qn 2,52,45€1,12€

7,00

Standrohrgebühren

ArtGrundgebühr einmalig (netto)Leihgebühr pro Tag nettoVerbrauchsgebühr pro m³ (netto)zzgl. MwSt. %
Sonstige12,50€0,27€1,12€7,00
Bauwasser25,00€1,06€1,12€7,00

Anschlussbeitrag Trinkwasser

EinheitBeitragssatz (netto)zzgl. MwSt. %
pro m²3,05€7,00

 

Wassernetz und -härte

Wassernetz

Die Wasserversorgung in Espelkamp wird in zwei Bereiche gegliedert. Der rot markierte Bereich erhält das Trinkwasser vom Wasserwerk Espelkamp, der blau markierte Bereich bezieht das Wasser über den Wasserbeschaffungsverband Gehlenbeck. Schauen Sie auf der Karte, in welchen Bereich Ihr Wohnort fällt: zur Karte.

Wasserhärte

Je nach Herkunft des Wassers unterscheidet sich auch die Wasserhärte. Das Wasser vom Wasserwerk Espelkamp liegt zwischen 19 bis 21 Grad deutscher Härte (dH), während das Wasser des Wasserbeschaffungsverbands Gehlenbeck um die 30 Grad deutscher Härte (dH), liegt. Damit ist das Wasser beider Bezugsquellen nach dem Waschmittelgesetz als „hart“ einzustufen. Möchten Sie wissen, zu welchem Bereich Sie gehören? Dann rufen Sie unter „Wassernetz“ die Karte auf, dort finden Sie die unterschiedlichen Härtegrade in unserem Belieferungsgebiet.

Eilmeldungen

Leider können wir aufgrund der derzeitigen Situation keine Neukundenverträge Strom- und Gas anbieten. Sobald sich hier etwas ändert, geben wir es an dieser Stelle bekannt. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Bitte denken Sie daran, die Karten für die Zustimmung zur AVB-Änderung zu unterschreiben und an unser Kundencenter zu übersenden.